ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

 

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) von Ellis Pawtnerlook (nachfolgend “Verkäufer” bzw. “Ellis Pawtnerlook”), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend “Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Onlineshop dargestellten Waren abschließt.

 

1.2 Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB. Abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie schriftlich vom Auftragnehmer bestätigt worden sind (vgl. § 9 Schlussbestimmungen).

 

1.3 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Vertragsgegenstand

 

2.1 Durch den geschlossenen Vertrag wird der Verkauf von neuen, vorgefertigten Artikeln oder individuellen Artikeln, die speziell nach Kundenwünschen angefertigt werden, geregelt.

 

3. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

 

3.1 Der Vertrag zwischen Kunde und Ellis Pawtnerlook (Sarah Rempp) kommt im elektronischen Geschäftsverkehr zustande (Online-Shop, E-Mail, Bestellformular).

 

3.2 Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop wird ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel abgegeben. Produkte können zunächst unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden. Mit der Online-Bestellung wird ein verbindliches Kauf-Angebot abgegeben. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Die automatische Bestellbestätigung per E-Mail ist keine Annahme des Vertrages, sondern dient lediglich als Information für den Kunden, dass die Bestellung im System eingegangen ist. 

 

3.3 Die Eingaben vor Absenden der verbindlichen Bestellung kann jederzeit korrigiert werden, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Sollte dennoch ein Fehler in der Bestellung aufgetreten sein, so kann der Kunde Ellis Pawtnerllok nach Bestellaufgabe durch eine Nachricht über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an hallo@ellis-pawtnerlook.com informieren und den Fehler berichtigen lassen.

 

3.4 Mit Abgabe der Daten durch den Kunden wird Ellis Pawtnerlook berechtigt, die für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes zu speichern, zu verarbeiten und insoweit an Dritte weiterzugeben, als dass dies für die Abwicklung des Geschäfts erforderlich ist. Mehr Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier.

 

3.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von Spam-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

 

4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

 

4.1 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

4.2 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (E-Mail) übermittelt. Eine darüberhinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des Verkäufers eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäufers archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.

 

5. Widerrufsrecht

 

5.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

 

5.2 Bei Artikeln, die individuell für den Kunden angefertigt werden (beispielsweise durch persönliche Farbzusammenstellung oder individueller Größe oder Länge) besteht kein Widerrufsrecht.

 

5.3 Sollte Ware vom Kunden zurückgeschickt werden müssen, macht Ellis Pawtnerlook darauf aufmerksam, dass das Risiko des Rückversandes beim Kunden liegt. Ein Rückversand sollte deshalb ausschließlich als versicherte Sendung aufgegeben werden.

 

5.4 Sofern an der Ware Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung oder Verschmutzung ersichtlich sind, behält sich Ellis Pawtnerlook eine Reklamationsanerkennung vor. Sonderanfertigungen sind grundsätzlich vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.

 

5.5 Mehr zum Widerrufsrecht und unseren Rückgabebedingungen finden Sie hier: Widerrufsrecht.

 

6. Preise, Versandkosten & Rücksendekosten

 

6.1 Die auf der Homepage genannten Preise sind Endpreise inklusive einer Umsatzsteuer von 16%.

 

6.2 Auf zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten wird in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert hingewiesen.

 

6.3 Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich.

 

6.4 Wir liefern nicht an Packstationen.

 

6.5 Rücksendungskosten werden vom Kunden übernommen.

 

7. Zahlungsbedigungen

 

7.1 In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

 

Klarna

 

PayPal: Bei Zahlung mittels PayPal erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: “PayPal”), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder – falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kreditkarte

 

7.2 Die Ware wird erst versendet, sobald die Zahlung in Auftragshöhe beim Auftragnehmer eingegangen ist. Sollte der Auftraggeber innerhalb 10 Werktage keine Zahlung veranlasst haben, ist Ellis Pawtnerlook berechtigt, den Kunden auf die vorher durchgeführte Bestellung aufmerksam zu machen und Rückfragen zur Bestellung einzuholen. Findet anschließend innerhalb von 3 Werktagen keine Rückmeldung des Auftraggebers statt, ist Ellis Pawtnerlook berechtigt, die Bestellung des Käufers zu stornieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt

 

8.1 Ellis Pawtnerlook behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

 

9. Liefer- und Versandbedingungen

 

9.1 Die Ware wird umgehend nach der Anfertigung versandt. Die Lieferung der Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Im Durchschnitt erfolgt der Versand innerhalb 7 bis 21 Werktagen. Der Kunde erhält nach der Abgabe des Pakets im Paketshop eine Bestätigung per E-Mail. Die Ware wird von Ellis Pawtnerlook versendet, sobald die gesamte Bestellung vollständig und bereit zum Versand ist. Über mögliche Verzögerungen wird der Kunde informiert. Der Versand erfolgt über die Versanddienstleister DHL.

 

 9.2 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

 

9.3 Sollte ein bestimmter Artikel nach Zustandekommen des Vertrages wegen höherer Gewalt oder nicht zu vertretender – auch vorübergehender – Umstände oder durch nicht rechtzeitige oder ordnungsgemäße Lieferung durch Vorlieferanten nicht mehr lieferbar sein, verpflichtet sich Ellis Pawtnerlook, den Kunden über die Nicht-Verfügbarkeit umgehend zu informieren. Ellis Pawtnerlook behält sich diesbezüglich vor, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Falls ein Ende der Behinderung nicht abzusehen ist, behält sich Ellis Pawtnerlook vor, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten und insoweit erhaltene Gegenleistung unverzüglich an den Kunden zurückzuerstatten.

 

10. Transportschäden

 

10.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

11. Gewährleistung und Garantien

 

11.1 Alle Produkte sind mit größter Sorgfalt und Genauigkeit handgefertigt. Sollte innerhalb von 6 Monaten ein Mangel an der Ware auftreten, der nicht auf eine unsachgemäße Behandlung zurückzuführen ist, so kann der Kunde Ellis Pawtnerlook hierüber informieren und ein weiteres Vorgehen besprochen werden. Es wird keine Gewährleistung für Schäden übernommen, welche durch Eigenverschulden durch den Kunden oder seinen Hund zustande gekommen sind. Die Versandkosten für Zu- und Rücksendung der Ware hat der Kunde zu tragen.

 

11.2 Wir bemühen uns, unsere Produkte so farbgetreu wie möglich darzustellen. Durch unterschiedliche Monitoreinstellungen können die Produktabbildungen der Website vom Aussehen der gelieferten Ware abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe. Auch durch Sortimentserneuerung der Hersteller kann es zu Veränderungen im Aussehen der Ware kommen. Mängelansprüche bestehen insoweit nicht, als dass die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

 

11.3 Sofern innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungspflicht Mängel an der Kaufsache auftreten, wird Ellis Pawtnerlook diese in angemessener Frist nacherfüllen, d. h. entweder für Ersatzlieferung oder für Mängelbeseitigung sorgen. Ist die vom Kunden gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kosten möglich, so ist Ellis Pawtnerlook berechtigt, eine andere Form der Nacherfüllung zu leisten. Ist eine angemessene Frist zur Nacherfüllung ergebnislos verstrichen, so hat der Kunde nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises. Insofern wird auch auf die gesetzlichen Vorschriften der §§ 433 ff. BGB verwiesen.

 

11.4 Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

 

12. Haftungsbeschränkung

 

12.1 Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen wird ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betrifft. Ebenso gilt gleiches für die Pflichtverletzung von Erfüllungsgehilfen von Ellis Pawtnerlook und gesetzlichen Vertretern von Ellis Pawtnerlook. Die vertragswesentliche Pflicht besteht darin, dem Kunden die Sache zu übergeben und ihm das Eigentum daran zu verschaffen.

 

13. Weitere Bestimmungen

 

13.1 Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile hiervon unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung werden die Parteien diejenige wirksame Bestimmung vereinbaren, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt, im Falle von Lücken diejenige Bestimmung, die dem entspricht, was nach dem Sinn und Zweck des Vertrages einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vernünftiger Weise vereinbart worden wäre, hätte man diese Angelegenheit von vornherein bedacht.